Team Baden-Forchheim

(von Thomas Schillinger)

Der RSV Concordia Forchheim wird sich auch in diesem Jahr wieder mit einer Frauenmannschaft am HEUER-Cup beteiligen. Die Renngemeinschaft wird aus folgenden Fahrerinnen bestehen: Yasmin Anstruther, Tina Durst, Tanja Nitschke, Nicole Beth (alle RSV Concordia Forchheim), Charlotte Zech, Lisa Kromm, Anka Diers (Karlsruher Lemminge), sowie Claudia Marek (Radsport Rhein-Neckar). Betreut wird die Mannschaft wieder wie in den beiden Vorjahren vom Sportlichen Leiter Thomas Schillinger.

In der Mannschaft werden in dieser Saison drei Fahrerinnen starten, die in diesem Jahr erstmalig eine Radsportlizenz beantragt haben. Drei weitere Fahrerinnen starten erst in ihr zweites Jahr als Lizenzfahrerin. Die Concordia will damit seiner Linie treu bleiben, um speziell Neu- und Quereinsteigerinnen in den Lizenzsport eine Möglichkeit zu geben, sich mit Spaß in einer Mannschaft an den Rennen auszuprobieren.

Nähere Infos zum Team gibt es unter: www.rsv-forchheim.de

Ebenso kann dem Team auf Instagram unter @team_badenforchheim gefolgt werden.

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman