Kriterium Bruchsal

von Klaus Mohr

Für den diesjährigen Radrenntag am 22.04.2018 hat sich das Radsport Team Kraichgau „Rund um Autohaus Graf und CarCenter“ wieder eine besondere Rennstrecke ausgesucht. Nur einen Steinwurf vom Wahrzeichen der Stadt Bruchsal, dem Barockschloss, entfernt liegt das Gewerbegebiet Stegwiesen. Hier geht es auf eine 1100 m lange Strecke, die sicherlich alle Voraussetzungen mit sich bringt – breite Straßen und ausladende Kurven -, das Tempo bei den Rennen hoch zu halten.

Erwartet werden wieder zahlreiche Radsportler aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und weit darüber hinaus, liegt doch Bruchsal sehr verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A5 zwischen Karlsruhe und Heidelberg. Von der BAB-Abfahrt sind es mit dem PKW gerade mal ca. 3 Minuten, und schon ist man an der Rennstrecke.

Parkplätze befinden sich in ausreichender Zahl direkt an den Zufahrten zum Gewerbegebiet. Für die Zuschauer gibt es auch die Möglichkeit, die Rennstrecke von der Stadtmitte aus nach einem kurzen Spaziergang zu erreichen. Vom Schlossgarten sind es lediglich 750 m zum Start- und Zielpunkt.

Gestartet wird in sämtlichen Klassen, von den Einsteigern bis hin zum  Rennen der  C-Klasse. Los geht es um 10.00 Uhr. Der Start ist direkt vor dem CarCenter Bruchsal, einem der Sponsoren des Renntages. In den Räumen des CarCenters befindet sich das Rennbüro, vor dem CarCenter ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Start für die Einsteigerrennen erfolgt um ca. 14.30 Uhr. Interessierte Kinder können sich bis ca. 14:00 Uhr im Rennbüro im CarCenter anmelden und ihre Startnummern abholen.

Das Radsport Team Kraichgau wird dank kräftiger Unterstützung der Sponsoren – Hauptsponsoren sind die Sparkasse Kraichgau, das Autohaus Graf, welches sich auch direkt an der Rennstrecke befindet, und das CarCenter Bruchsal – zahlreiche Prämien ausloben. So wird das Tempo sicherlich über den ganzen Rennverlauf recht hoch sein, packende Kämpfe auf dem Rad sind zu erwarten.

Nach 60 Runden und 66 gefahrenen Kilometer wird mit der Siegerehrung des Hauptrennens an diesem Tag, der Klasse Elite C, der Renntag ausklingen.

Das Radsport Team Kraichgau freut sich ganz besonders, zusätzlich zum „Regio-Cup“ des Badischen Radsport Verbandes für die SchülerKlassen auch erstmals eine Etappe des „HEUER-Cup“ ausrichten zu dürfen.

Als Ausrichter einer dieser Etappen ist sich das Radsport Team Kraichgau sicher, eine weitere massive Aufwertung des Renntages in Bruchsal zu erfahren.

Hier geht es zu den Sponsoren des Radsport Team Kraichgau.

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman